« zur Übersicht zurückblättern Produkt 1 / 31 vorblättern

"Der Mensch wird am Du zum Ich"

Eine Auseinandersetzung mit der Dialogphilosophie des XX. Jahrhunderts

Diese Buch gehört der Reihe Philosophie an.

"Der Mensch wird am Du zum Ich"
Autor:Wojcieszuk, Magdalena
ISBN:9783862260126
Publikationsart:Fachbuch
Erscheinungsjahr:2010
Einbandart:Broschur
Auflage:1
Erscheinungsdatum:2010-08-02
Seitenzahl:400
Band:34

sofort lieferbar sofort lieferbar **
 

24,80 EUR* inkl. 7% MwSt.   


* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten ins Ausland

"Der Mensch wird am Du zum Ich"

Die Arbeit hat die Form einer vergleichenden Analyse der dialogischen Entwürfe von Ferdinand Ebner, Martin Buber, Karl Jaspers, Gabriel Marcel und Karl Löwith. Die Hauptintention ist es, die Bedeutung der Intersubjektivität, die als Zwischenmenschlichkeit und Dialog zu verstehen ist, für die Entwicklung der menschlichen Identität darzustellen. Auch wenn der Mensch aufgrund seiner psychischen und physischen Konstruktion ein einzigartiges Individuum ist, das eine einmalige Biographie und ein einmaliges Verhältnis zu sich selbst hat, gründet seine Identität letztendlich in der Relation zum anderen Menschen. Das dialogische Miteinandersein der Menschen soll jedoch nicht als eine unterschiedslose Einheit, sondern als eine zwischenmenschliche Begegnung innerhalb der unendlichen Vielfalt kultureller, sozialer, religiöser oder politischer Unterschiede verstanden werden. Der zwischenmenschliche Dialog ist daher zwangsläufig ein Wechselspiel von Verschiedenheit und Gleichheit, von Eigenständigkeit und Verbundenheit. Als Gegenpositionen zu den dialogischen Konzeptionen werden auch Sartre und Lévinas thematisiert. Sartre und Lévinas, die zwar vom dialogischen Ansatz des philosophischen Denkens weit entfernt sind, greifen jedoch, auch wenn auf eine andere als auf die dialogische Art und Weise, wichtige Aspekte der Identität und Relationalität angesichts der Andersheit des anderen Menschen auf.

Über die Autorin:

Magdalena Anna Wojcieszuk, geb. 1975; Studium der Germanistik in Posen/Polen; Studium der Philosophie und Soziologie an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg i. Br.; 2010 Promotion in Philosophie an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg i. Br.

 

[...] lässt sich das Buch von Magdalena A. Wojcieszuk als fundierte Einführung ausdrücklich empfehlen."
Meike Siegfried, in: Im Gespräch. Hefte der Martin Buber-Gesellschaft, Nr. 14, 2011, S. 79-84.

Diese Seite bei bookmarken.

loading... "Der Mensch wird am Du zum Ich" "Der Mensch wird am Du zum Ich"
30 Jahre Centaurus Verlag

Verlagsprogramm
Wir akzeptieren PayPal
PayPal-Bezahlmethoden-Logo
Info für Autoren

Alles rund ums Publizieren im Centaurus Verlag mehr >>>

Preisbeispiel

Wissenschaftliche Arbeiten zum Festpreis publizieren ab 280,- € inkl. Satz & individuellem Cover, 15 Freiexemplare 
Gratis E-Book Publikation und SEO Optimierungen im Internet.  

Anmelden

Neukunde? Hier gehts zur Anmeldung. Passwort vergessen?

Autorenauswahl

Alle Autor
Meist gekauft

Widerstand und ziviler Ungehorsam 22,50 EUR* inkl. 7% MwSt.  

eBook Bin ich, wenn ich nicht denke 25,80 EUR* inkl. 19% MwSt.  

Das System der Disponibilitätshierarchien 25,46 EUR* inkl. 7% MwSt.  

Bin ich, wenn ich nicht denke 22,80 EUR* inkl. 7% MwSt.  

Die symbolische Prägnanz des Bildes 25,80 EUR* inkl. 7% MwSt.  

"Der Mensch wird am Du zum Ich" 24,80 EUR* inkl. 7% MwSt.  

Alle Bestseller